woche der jüdischen kultur zürich  

Konzert im Rahmen der Woche der jüdischen Kultur Zürich

Sonntag, 2. September 2018, 17:00 Uhr

Synagoge Löwenstrasse, Zürich
 

Weitere Infos auf kulturstrudel.ch

>> Online Anmeldung

 


 

Der Synagogenchor Zürich heisst Sie herzlich willkommen
 

Der Synagogenchor Zürich umfasst ca. zwei Dutzend Sänger unter Leitung von Dirigent Robert Braunschweig.

Getragen wird der Chor von der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich ICZ. Er singt einmal monatlich an der Synagoge Löwenstrasse im Gottesdienst am Schabbat Morgen sowie an den Hohen Feiertagen. Darüber hinaus singt der Chor an interkonfessionellen Anlässen und gibt Konzerte im In- und Ausland.

Der Chor in der Synagoge Löwenstrasse besteht – in unterschiedlicher Ausprägung – seit über 100 Jahren. Seine Mitglieder besitzen und leben unterschiedlichste religiöse Ausrichtungen. Allen gemeinsam ist die Freude am Gesang im kulturellen und religiösen Umfeld der Einheitsgemeinde ICZ, die eine offene und verbindende Haltung in der innerjüdischen Diskussion pflegt.

Das Repertoire des Chors umfasst etwa 60 mehrheitlich synagogale Lieder und Chasan-Begleitungen deutscher, französischer, polnischer und russischer Komponisten des 19. Jahrhunderts sowie zeitgenössischer schweizerischer, amerikanischer und israelischer Musiker.