Michael Azogui, Tenor

 

Michael wurde in Marseille, Frankreich geboren und zog in seiner frühen Kindheit nach Israel.

Im Alter von 7 Jahren begann er sein Musikstudium am renommierten Karmiel Konservatorium. Dort studierte er Querflöte und Gesang. Während dieser Zeit trat er in verschiedenen Konzerten auf in welchen er das Konservatorium und die Stadt Karmiel repräsentierte.
Im Alter von 18 Jahren begann er sein musikalisches Gesangsstudium mit Professor Agnes Messini von der Rubin Musical Academy Jerusalem. Während dieser Zeit studierte er auch gleichzeitig an der Cantorial Institute Tel-Aviv unter der Anleitung des weltberühmten Cantor Naftaly Hershtik und Pianisten and Komponisten Raymond Goldstein.

Michael trat an verschiedenen Konzerten als Konzert Solist auf einschliesslich der Opera concert series an der “Biblical Arts Museum“ in Jerusalem (im 2008) und der Youth at the Center Series an der “Mishkenot Shaananim“ Jerusalem (ein Konzert für das Israel Klassische Musik Radio in 2010).

Michael ist auch mit verschiedenen Kantorial-Ensembles aufgetreten einschliesslich dem
Great Synagogue Cantorial Ensemble von Jerusalem dirigiert von Dirigent Eli Jaffe, dem ICZ Synagogenchor in Zürich, Schweiz dirigiert von Dirigent Robert Braunschweig, dem “Neimah“ ensemble ansässig im Vereinigten Königreich dirigiert vom Dirigent Mark Temerliss & dem Israeli „Kol Rina“ ensemble dirigiert von Dirigent Roi Azulai.
Michael hat verschiedene Auszeichnungen für seine musikalischen Fähigkeiten erhalten einschliesslich dem SHARET America Israel Stipendium für Gesang welches er im 2004 erhielt und dann nochmals ein zweites Mal im Jahr 2008. Während seines Militärdienstes im Jahr 2005 erhielt er von der israelischen Armee den Status eines hervorragenden Musikers.

Michael’s Auftritte haben ihn an verschiedene Orte rund um die Welt geführt einschliesslich der Türkei, Deutschland, das Vereinigte Königreich, Polen, Amerika und der Schweiz. Michael fungierte auch als als Kantor während den hohen Feiertagen an der Great Synagogue von Nord Tel-Aviv (2007 – 2008).

Seit 2010 hält Michael die Stellung des leitenden Kantor der ICZ, Zürich, Schweiz während den hohen Feiertagen und an ausgewählten Shabbatot während des Jahres.